Naim Uniti Atom Test: Die Entwicklung der High-End-HiFi-Anlage

Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 1.999 inkl. MwSt

Klassisches britisches Hi-Fi und Musik-Streaming treffen in Naims atemberaubendem Uniti Atom aufeinander - aber Sie brauchen tiefe Taschen, um sich eine zu leisten

Vorteile Klangqualität Design Vielseitigkeit Nachteile Preis App könnte ein Hauch mehr poliert Werbung sein

Für viele von uns beschwört der Begriff „HiFi“ Bilder von schwarzen Vinylplatten und CD-Türmen herauf. Eine Zeit, in der Nadeln Musik aus geschnitzten Tälern aus Vinylkunststoff ausgegraben haben und Laser Gruben abgetastet haben und auf einer silbernen Scheibe gelandet sind. Im Jahr 2018 ist Musik für viele von uns jedoch keine physische Einheit mehr. Es ist 0s und 1s, die bei Bedarf von Servern in einer Entfernung von Tausenden von Kilometern gestreamt werden.

HiFi-Hersteller mussten sich auf diese neue digitale Welt einstellen, und Naim, eine der legendären britischen HiFi-Marken, hat sie mit ihrem Uniti Atom mit beiden Armen angenommen.



Naim Uniti Atom: Was Sie wissen müssen

Naim beschreibt seine Uniti-Serie als 'All-in-One-Player' und der Atom ist der kleinste unter den vielen. Trotz seines schuhkartongroßen Gehäuses verfügt es über einen 40-W-Verstärker, einen DAC, Kabel- und WLAN-Streaming-Funktionen und Multiroom-Funktionen (wenn Sie die anderen kompatiblen Produkte aus dem Naim-Sortiment herausfordern).

Siehe verwandte Beste Regallautsprecher 2019: Die besten kompakten Stereolautsprecher ab 100 GBP Naim Mu-So zum Bentley-Test: Der Bentley der kabellosen Lautsprecher

Wenn Sie sich besonders pedantisch fühlen, können Sie argumentieren, dass dies nicht das komplette All-in-One-System ist. Sie müssen noch Ihr eigenes Paar passiver HiFi-Lautsprecher hinzufügen, um das System zu vervollständigen, und natürlich benötigen Sie auch Lautsprecherkabel, um alles anzuschließen.

Der Atom kann Musik über Ethernet, USB, Wi-Fi oder Bluetooth abspielen und streamen, egal ob über Streaming-Dienste wie Spotify oder Tidal, Ihr Smartphone, einen USB-Stick oder UPnP-Server in Ihrem Heimnetzwerk. Mit den integrierten Chromecast-Funktionen können Sie HD-Audio (bis zu 24-Bit-96-kHz) von einer Reihe von Apps streamen oder über den einzelnen analogen Stereoeingang oder einen der drei digitalen Eingänge auf die herkömmliche Audio- und Pipe-Technologie zugreifen Rückseite. Sie können auch Ihre Lieblings-Internetradiosender streamen, nur für einen guten Zweck.

Nicht flexibel genug für dich? Fein. Sie können einen ARC-fähigen HDMI-Anschluss für 150 GBP hinzufügen, um den Atom zu einem Teil Ihres Heim-AV-Setups zu machen, oder weitere 1.899 GBP für den CD-Ripping-Musikserver von Naim, den Uniti Core.

Naim Uniti Atom: Preis und Wettbewerb

Der All-in-One-Musik-Streamer wird immer mehr zu einem Muss für jede selbstbewusste High-End-HiFi-Marke. Welche Sie wählen, hängt von den Funktionen ab, die Sie benötigen - suchen Sie eine mit eingebauter Phono-Stufe - und der Größe, ganz zu schweigen von der Leistung, wenn Sie ein anspruchsvolles Lautsprecherpaar steuern möchten.

Es sind größtenteils die exotischeren Hersteller, die sich der Idee angeschlossen haben. Leemas Pulse IV übernimmt das Format und fügt eine hochwertige Phono-Stufe hinzu, sodass Sie einen Plattenspieler für £ 2.295 direkt anschließen können.

Wie bei den meisten High-End-HiFi-Geräten ist der Himmel jedoch wirklich die Grenze. Erweitern Sie Ihr Budget und wählen Sie zwischen einer Reihe exotischer Maschinen. Das Neo Ace von Moon wird Ihnen coole 2.800 £ kosten, während Linns Einstiegsmodell Klimax bis zu 2.900 £ bietet und nicht einmal einen integrierten Verstärker enthält. Treffen Sie Ihre Wahl aus Linns passenden Aktivlautsprechern, und es ist erschreckend einfach, eine Einbuchtung in Höhe von über 10.000 GBP in Ihrem Kreditkartenguthaben vorzunehmen.

Das ist nicht die Person mit dem Namen what, die Sie gesucht haben? Dann klicken Sie hier, um stattdessen unseren Leitfaden zu den besten AV-Receivern zu lesen

Naim Uniti Atom: Funktionen und Design

Naim hat sich von den Gestaltungskonventionen klassischer HiFi-Separate befreit. Der Uniti Atom passt nicht richtig in ein HiFi-Rack in Standardgröße. Es ist viel schmaler als die meisten Hi-Fi-Komponenten und wirkt aufgrund seines quadratischen Grundrisses und des brutalen Designs so, als würde es im Mittelpunkt stehen.

Schalten Sie den Uniti Atom ein, und die einstellbare LED-Beleuchtung lässt das Naim-Logo in der linken Ecke herunterleuchten. Ein großer beleuchteter Lautstärkeregler oben fordert Sie auf, nach oben zu greifen und es anzukurbeln, während Sie vorbeigehen. Stellen Sie den Regler nach oben und die LED-Segmente leuchten am Umfang auf, um den aktuellen Lautstärkepegel anzuzeigen.

Die dicken Metallkühlkörper an den Flanken des Atoms haben etwas wunderbar Zweckmäßiges, und auf der Frontverkleidung befindet sich ein helles, farbenfrohes 5-Zoll-Display sowie eine Handvoll beleuchteter Tasten. Über den USB-Anschluss auf der Vorderseite können Sie Musikdateien direkt von angeschlossenen USB-Sticks, Telefonen und Festplatten wiedergeben, während der 3,5-mm-Kopfhörerausgang den Atom zu einem praktischen Begleiter für spätabendliche Hörsitzungen macht.

Dieses Display ist kein Touchscreen, sieht aber trotzdem gut aus. Gehen Sie auf das Atom zu und dank eines eingebauten Näherungssensors wird es automatisch zum Leben erweckt. Lehnen Sie sich auf dem Sofa zurück und zeigen Sie das Albumcover der aktuell wiedergegebenen Musik an, nähern Sie sich jedoch dem Atom oder winken Sie mit der Hand an der Blende vorbei. Auf diese Weise erhalten Sie schnell alle relevanten Details für den aktuell wiedergegebenen Titel, z. B. Interpret, Uhrzeit Verbleibend und woher es gestreamt wird. Für diejenigen von uns mit riesigen Wiedergabelisten und schlechtem Gedächtnis ist dies keine schlechte Sache.

Auf der Rückseite des Atoms sind alle Grundlagen vorhanden und korrekt. Sie finden drei digitale Eingänge (zwei optische, einen koaxialen), Gigabit-Ethernet, USB, einen analogen Stereo-Eingang und einen Vorverstärker-Ausgang zum Anschließen einer Endstufe.

Die einzige mögliche Störung ist, dass die Lautsprecherausgänge nur 4-mm-Bananenstecker aufnehmen können. Außerdem weist ein Warnhinweis auf der Rückseite darauf hin, dass Sie nur die von Naim gelieferten Stecker in der Verpackung verwenden dürfen. Und da Sie hierfür das bloße Lautsprecherkabel physisch anlöten müssen, müssen Sie möglicherweise die Hilfe eines Fachmanns in Anspruch nehmen. Ich habe diese Anweisungen ignoriert und nur ein Paar QED Signature Revolution-Kabel verwendet, die ich in der Nähe hatte. Bisher hat nichts Feuer gefangen.

Naim Uniti Atom: Fernbedienung und kabelloses Streaming

Die mitgelieferte Fernbedienung erleichtert das Navigieren in den Menüs des Uniti Atom. Sein Design ahmt das Atom selbst nach. Es ist in glänzendem und mattem Schwarz gehalten und funktioniert gut. Wenn Sie es aufheben, werden die beleuchteten Tasten zum Leben erweckt, und da es auf drahtloser und nicht auf Infrarot-Kommunikation beruht, müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, den Atom im Blick zu behalten.

Wenn Sie nah genug dran sitzen, um das Atom-Display zu sehen, das wahrscheinlich einen Meter über dem Meeresspiegel liegt, können Sie mit der Fernbedienung Musik in einem lokal angeschlossenen Speicher auswählen und wiedergeben oder durch eine Reihe von Internetradiosendern blättern, dies ist jedoch nicht möglich Verwenden Sie diese Option, um Musik direkt von Spotify oder Tidal abzuspielen. Dazu benötigen Sie ein Smartphone, ein Tablet, einen PC oder einen Mac.

Das Unity unterstützt alle wichtigen Casting-Standards - Chromecast, Spotify Connect und AirPlay 2 -, sodass Sie von so gut wie jeder App oder jedem Gerät, an das Sie denken, direkt darauf zugreifen können.

Starten Sie Tidal oder Spotify auf Ihrem Handy und Sie können das Uniti Atom direkt in der App aus der Liste auswählen. Auch wenn die von Ihnen verwendete App von diesen Streaming-Standards nicht unterstützt wird, können Sie alles, was Sie möchten, über Bluetooth streamen, wobei sowohl normales SBC als auch AptX unterstützt werden. Ich habe versucht, die Audiodaten von Videos und Spielen auf meinem Mac zu streamen, und es gab kaum Verzögerungen, sodass es keine Rolle spielt, ob Sie Musik, Filme oder Game-Audiodaten zum Atom streamen.

Naim Uniti Atom Bewertung: Naim App

Wenn Sie jedoch alle Funktionen von Atom nutzen möchten, müssen Sie die Naim-App herunterladen, die für Android- und iOS-Geräte verfügbar ist und mit anderen Streaming-Produkten der Naim Uniti-, Mu-So- oder NDX-Reihe funktioniert.

NÄCHSTES LESEN: Klicken Sie hier, um unseren Testbericht zu Naims Mu-So für Bentley-Funklautsprecher zu lesen

Starten Sie die App, und Atom wird zusammen mit anderen Naim-Geräten, die Sie möglicherweise besitzen, auf der Startseite angezeigt. Wählen Sie diese Option, und im Hauptmenü werden Symbole angezeigt, mit denen Sie schnell zu Spotify, Tidal wechseln und lokale Dateien durchsuchen können. Registerkarten am unteren Bildschirmrand bieten schnellen Zugriff auf Ihre Wiedergabelisten.

Schade, dass Sie die Naim-App verlassen müssen, um auf Spotify zuzugreifen - das Symbol startet einfach die reguläre App -, aber die Tidal ist vollständig integriert und funktioniert hervorragend. Tatsächlich ist Naims Integration der Tidal-Musikbibliothek besser als die der Tidal-App. Suchen Sie nach der gewünschten Musik und, wo Tidal die Albuminformationen und Rezensionen in einem Kontextmenü verbirgt, fügt Naim diese Informationen in den Vordergrund und zentriert sie oben auf der Seite. Wenn Sie nach neuer Musik und verwandten Künstlern suchen, ist dies unverzichtbar. Sie können schnell herausfinden, wo sich ein Album in der Diskografie eines Künstlers befindet, welche Musiker auf der Aufnahme spielen und auf Links im Text tippen, um Musik von anderen verwandten Künstlern anzuzeigen.

Sie können auch das Verhalten der App ändern, sodass beim Tippen auf einen Titel kein Titel abgespielt wird, sondern ein Kontextmenü angezeigt wird. Dies verhindert nicht nur, dass Sie beim Browsen versehentlich Titel abspielen, was mit der Spotify-App ständig passiert, sondern ermöglicht auch den Zugriff auf eine Reihe von Aktionen, z. B. das Einreihen von Titeln in die Warteschlange und das Hinzufügen zu Ihrer Favoritenliste oder zu vorhandenen Wiedergabelisten. Ich fand es unglaublich hilfreich.

Eine Sache, die nicht immer ganz so hilfreich ist, ist die allgegenwärtige Lautstärkeregelung der App. Dies äußert sich in Form eines Schiebereglers am unteren Bildschirmrand. Wenn Sie ihn mit einem Wiedergaberegler verwechseln, wie er in so vielen anderen Musik-Streaming-Apps verwendet wird, können Sie den Atom auf sehr schnelle Weise versehentlich in die ohrteilende Position bringen. Zum Glück können Sie die maximale Lautstärke im Atom-Einstellungsmenü zumindest begrenzen, aber ich persönlich hoffe, dass dies in zukünftigen App-Updates neu gestaltet wird.

Naim Uniti Atom: Klangqualität

Zum Testen habe ich den Uniti Atom an eine Reihe von Lautsprechern angeschlossen, aber die meiste Zeit habe ich über PMCs Pint-Monitore, den DB1 +, gehört. Ich habe es auch mit denselben Lautsprechern verglichen, die von einem klassischen alten Sony TA-FB940R QS-Verstärker gespeist werden, der vom Vorverstärkerausgang des Uniti Atom gespeist wird, und mit dem Sony, der an meinen TC Electronics BMC-2 und Chord Mojo DACs angeschlossen ist.

Der Uniti Atom machte schon den ersten Eindruck. Ich habe die Naim-App gestartet, meine Tidal-Anmeldedaten eingegeben und meine Wiedergabeliste mit Teststrecken aufgerufen. Nachdem ich die Wiedergabetaste gedrückt hatte, griff ich zum ersten Mal von meinem Stuhl aus nach der Naim-Fernbedienung und übersprang eine der weniger hörbaren Teststrecken auf der Wiedergabeliste. Trotz seiner offensichtlichen Talente würde es selbst das Uniti Atom schwer haben, 20 Minuten rosa Rauschen zu einem ansprechenden Hörer zu machen.

Eines wurde mir immer klarer. Es spielt keine Rolle, ob Sie einen MP3- oder Internetradio-Stream, eine unberührte DSD 128-Datei oder ein über Bluetooth gestreamtes YouTube-Video hören. Techno, Jazz, Klassik, gesprochenes Wort, Speed ​​Metal - es spielt keine Rolle, was es ist - das Atom bringt die Musik auf den Punkt. Es gibt Details, Antrieb, Rhythmus - alles in der richtigen Menge

Beachten Sie, dass dies auch für analoge Quellen gilt. Ich habe meinen Technics SL-1210 Mk2-Plattenspieler angeschlossen, der mit der AT440MLb-Kassette von Audio Technica und einer winzigen Monacor-Phono-Bühne ausgestattet ist, und der Uniti Atom hat einfach weitergemacht.

Schieben Sie den Lautstärkeregler auf eine gewalttätige antisoziale Stufe, und es wird hart und überlastet, wenn der 40-W-Verstärker keinen Dampf mehr abgibt. Solange Sie jedoch nicht versucht sind, den Atom mit unempfindlichen Lautsprechern zu verbinden, Oder machen Sie eine Party in Ihrem örtlichen Gemeindehaus, es wird genug Volumen geben, um die meisten Räume mit einer Wand zu füllen, die überlebensgroß ist.

Nairn Emirates Atom: Urteil

Siehe verwandte Beste Regallautsprecher 2019: Die besten kompakten Stereolautsprecher ab 100 GBP Naim Mu-So zum Bentley-Test: Der Bentley der kabellosen Lautsprecher

Der Atom ist teuer. Für diese Art von Geld könnten Sie eine beliebige Anzahl von HiFi-Anlagen zusammenstellen, einschließlich Lautsprechern, die eine sehr respektable Klangqualität liefern würden. Nur wenige von ihnen wären jedoch so elegant, vielseitig und kompakt wie der Uniti Atom. Wenn Sie sich mit einem Zeh in die Welt der High-End-HiFi-Geräte vertiefen möchten und nicht daran interessiert sind, mehrere Boxen für einen Job zusammenzutragen, ist der Atom eine äußerst attraktive Option.

Sie können weder die Klangqualität noch die Ausführung bemängeln. Naim hat sich bemüht zu beweisen, dass es einen Treffpunkt zwischen klassischer HiFi-Technik und der Zukunft des Musik-Streamings finden könnte. dass es unvergleichlich High-End-Sound in einem eleganten, kompakten Paket bieten könnte. Das Uniti Atom ist ein Beweis dafür, dass es an allen Fronten gelungen ist.

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese