So verwenden Sie Google Mail offline - Mac, PC und Chromebook

Werbung

Erfahren Sie, wie Sie Ihr Google Mail-Konto verwenden, wenn Sie keine aktive Internetverbindung haben

Die Speicherung aller Daten in der Cloud ist hervorragend, da alle Daten auf jedem Gerät verfügbar sind. Es gibt jedoch Situationen, in denen der Offline-Zugriff auf Inhalte äußerst nützlich ist, entweder aufgrund eines Internetproblems oder weil Sie auf Reisen sind. Wenn Sie beispielsweise jederzeit auf Ihre Google Mail-Nachrichten antworten und diese lesen möchten, müssen Sie in der Lage sein, offline auf Ihre Nachrichten zuzugreifen. Während die Verwendung eines E-Mail-Clients eine Problemumgehung darstellt, verlieren Sie einige der Fähigkeiten von Google Mail, z. B. die leistungsstarke Suche und Labels. Glücklicherweise gibt es eine andere Möglichkeit, mit der Offline-Version des Dienstes zu arbeiten.

Installieren der Google Mail-Offline-Chrome-App



Es überrascht nicht, dass Google Mail offline den Offline-Zugriff unterstützt. Dies bedeutet, dass Sie Ihre E-Mails lesen, darauf antworten und danach suchen können, ohne über eine Internetverbindung zu verfügen. Wenn Sie es zum ersten Mal starten, synchronisiert Google Mail Offline Ihre Nachrichten (bis zu den letzten 30 Tagen sowie markierte Nachrichten) und alle von Ihnen ausgeführten Aktionen, sodass alles erfolgreich abgeschlossen wird, sobald Sie wieder eine Internetverbindung herstellen. Google Mail Offline ist nur eine App für Google Chrome. Sie müssen daher den Browser verwenden, der für Mac, Windows und Chromebooks verfügbar ist.




Um die App zu installieren, gehen Sie zuGoogle Mail-Offline-Chrome-Erweiterungim Chome Webstore. Klicken Sie auf 'Zu Chrome hinzufügen' und Sie werden gefragt, ob Sie die App-Erweiterung zu Ihrem Chrome-Browser hinzufügen möchten. Klicken Sie daher auf 'App hinzufügen'. Nach dem erfolgreichen Download sollte oben rechts in Ihrem Chrome-Browser ein Symbol angezeigt werden, das Sie in der Liste der Erweiterungen unter 'Einstellungen' -> 'Erweiterungen' sehen können.



Nachdem Sie Google Mail offline geschaltet haben, können Sie es starten, indem Sie in Chrome einen neuen Tab öffnen, in der oberen linken Ecke auf 'Apps' klicken und Google Mail offline aufrufen. Wenn Sie diese App zum ersten Mal ausführen, werden Sie aufgefordert, Offline-E-Mail zu aktivieren. Wählen Sie daher 'Offline-E-Mail zulassen' und klicken Sie auf 'Weiter'. Von hier aus können Sie Ihr Google Mail-Konto in einer etwas anderen Oberfläche anzeigen, die nicht online verbunden sein muss. Dort ist alles ab dem Zeitpunkt der letzten Synchronisierung Ihres Google Mail-Kontos enthalten.

So einfach ist das wirklich, jetzt müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, wenn Sie nach der Hälfte der E-Mails die Internetverbindung verlieren, und Sie können sicher sein, dass Sie sofort loslegen können, wenn Sie wieder online sind. Lesen Sie unbedingt unsere praktischen Anleitungen weiter So ändern Sie Ihr Google Mail-Passwort und So stellen Sie Ihr Google Mail-Konto wieder her, wenn Sie den Zugriff darauf verlieren.

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese